Pfarrbrief-Erstellung und -Verteilung

Die Pfarrbrief-Erstellung ist im Umbruch und wird ab jetzt mit dem Verwaltungsprogramm der Diözese erstellt. Bis zum endgültigen Erscheinungsbild wird er sich noch einige Male verändern. Es wird um Ihr Verständis gebeten. Aufgrund der Umstruktierung rund um den Pfarrbrief ist der Redaktionsschluss bereits schon der jeweilige Freitag vor Erscheinen des neuen Pfarrbriefs.

Aus Umwelt- und Kostengründen wird der Pfarrbrief in Zukunft auch nicht mehr an alle Haushalte verteilt. Er liegt stattdessen an zentralen Stellen in unserer Gemeinde aus, so im Dorfladen, in der Raiffeisenbank, im Rathaus und in der Bäckerei Zeitler. Natürlich erhalten Sie den Pfarrbrief auch nach wie vor in  unserer Kirche. Pfarrangehörigen, denen es nicht möglich ist, den Pfarrbrief selbst zu holen oder durch Verwandte, Bekannte oder Nachbarn zu erhalten, bieten wir an, den Pfarrbrief nach Hause zu bringen. In diesem Fall melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.


Diözesanwallfahrt des Frauen- und Müttervereins

Am Samstag, den 23. September 2017 beteiligt sich der Frauen- und Mütterverein Fuchsmühl an der Diözsanwallfahrt nach Viechtach im Bayerischen Wald. Das diesjährige Motto lautet "In Ewigkeit währt sein Erbarmen". Die Abfahrt des Busses in Fuchsmühl ist um 07:15 Uhr an den bekannten Haltestellen. Um 10:00 Uhr findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche Viechtach mit H.H. Prälat Alois Möstl statt. Um 12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen, um 14:00 Uhr Andacht in Prackenbach. Anschließend Möglichkeit zur Einkehr. Anmeldungen bitte bei Anna Koller (Tel. 1316), Franziska Heindl (Tel. 1553) oder Irene Schön (Tel. 8288). Auch Nichtmitglieder sind herlich willkommen.


Heiteres Orgelkonzert

Thomas Köhler von der ehemaligen Benediktinerabtei Weissenohe hält am Sonntag, 24.09.2017 ab 17:00 Uhr ein Orgelkonzert mit beschwingten Melodien aus Volkslied, Klassik und Moderne in unserer Wallfahrtskirche. Es ergeht herzliche Einladung, der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.


Minisport

Unsere Ministranten sind zum Minisport am Freitag, den 29. September von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr in die Mehrzweckhalle eingeladen.


Erntedank in unserer Pfarrei

Am Sonntag, den 01. Oktober 2017 feiern wir das Erntedankfest. In unserer Pfarrei wird dazu um 10:15 Uhr ein besonderer Erntedank-Gottesdienst unter Mitwirkung der Kindergartenkinder gestaltet. Die Mitglieder des Kirchenchores unter Leitung von Werner Fritsch tragen zur musikalischen Aufmachung bei.

Der Kirchenzug formiert sich beim Kinderhaus St. Marien und startet mit der Erntekrone um 10:00 Uhr zur Kirche. Alle Kinder sind eingeladen, mit Obst- und Gemüsekörbchen am Kirchenzug und Gottesdienst teilzunehmen. Die Gremien, Verbände und Vereine mit Fahnen werden gebeten, sich dem Kirchenzug anzuschließen.

Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder ein, Erntegaben und Lebensmittel für die Mitterteicher Tafel zu spenden. Sie können Ihre Gaben ungeöffnet und originalverpackt am Mittwoch, den 27. September bei einem eigens aufgebauten Tisch in der Wallfahrtskirche ablegen oder im Pfarrbüro abgeben. Am Mittwoch, den 04.  Oktober werden die Waren dann abgeholt und an nachweislich Bedürftige in unserer Region weitergegeben.

Unsere Ministranten verkaufen am Erntedank-Wochenende vor allen Gottesdiensten wieder Minibrote. Mit dem Kauf dieser Brote unterstützen Sie die Ministrantenarbeit in unserer Pfarrei.


Kinder- und Jugendrosenkranz

Zum speziell gestalteten Rosenkranzgebet sind alle Kinder und Jugendlichen unserer Pfarreiengemeinschaft mit ihren Eltern am Freitag, 06. Oktober um 17:00 Uhr in die Wallfahrtskirche Fuchsmühl eingeladen. Anschließend ist gemütliches Beisammensein bei einer kleinen Brotzeit im Jugendheim.


Kinderbibeltag

In unserer Pfarreiengemeinschaft wird auch dieses Jahr wieder ein Kinderbibeltag angeboten. Dieser findet am Samstag, den 14. Oktober statt. Einladungen mit Anmeldeformular werden in den Schulen verteilt und sind am Schriftenstand in der Kirche sowie im Pfarrbüro erhältlich. Es wird herzlich um Unterstützung bei den vielfältigen Aufgaben rund um den Kinderbibeltag gebeten. Wer mithelfen möchte oder Fragen dazu hat, kann sich im Pfarrbüro unter Tel. 92060 oder bei Gemeindereferentin Sabine Schiml unter Tel. 09632/4728 melden. Pfarrer Joseph und das Organisatorenteam freuen sich über viele helfende Hände.


Firmung 2018

Im kommenden Jahr wird in unserer Pfarreiengemeinschaft das Sakrament der Firmung gespendet. Alle Jugendlichen, die im Schuljahr 2017/2018 die 5., 6. oder 7. Klasse besuchen, sind eingeladen, sich firmen zu lassen. Der genaue Termin der Firmung ist derzeit noch nicht bekannt. Die Firmlinge werden gebeten, sich bis 15. Oktober in den Pfarrbüros anzumelden.


Zweige für den Adventsbasar

Die Bastelgruppe des Frauen- und Müttervereins bittet um Zweige von Edelgehölzen sowie Blau- und Stechfichte. Diese werden bis Mitte November zum Binden von Kränzen und für Gestecke für den Adventsbasar beziehungsweise für den Adventskranz in der Kirche benötigt. Es freut sich über Ihren Anruf: Franziska Heindl (Tel. 1553), Irene Schön (Tel. 8288) und Conny Englmann (Tel. 9231344).