Segen für Fuchsmühl und Friedenfels, Palmsonntag, 05.04.2020

 

 

Am Palmsonntag beteten Pater Martin und Pfarrer Joseph den Kreuzweg an den 14 Stationen hinauf zur Kapelle Maria Frieden. Dort baten sie um Gottes Schutz und Hilfe für die Pfarreiengemeinschaft. Pfarrer Joseph segnete an der Kapelle die Fuchsmühler und Friedenfelser Einwohner. „Wir beten besonders für alle an Corona Erkrankten aus unseren Gemeinden, für all jene Menschen, die Angst haben und für die Helfer,“ so der Geistliche.

 

 

 

 



Kinderfasching am 22.02.2020

Ganz viel Spaß und gute Laune herrschte auch in diesem Jahr bei den Besuchern des Kinderfaschings in unserem Jugendheim. Für Langeweile war kein Platz. Bei jeder Menge Spielen, Musik, Tombola, Süßigkeitenregen, Essen und Trinken verging für die bunt verkleideten Buben und Mädchen die Zeit wie im Flug. Auch die Narhalla Rot-Weiß aus Marktredwitz war mit zwei Auftritten dabei.



Danke-Abend am 08.02.2020

Alle ehrenamtlichen und angestellten Mitarbeiter unserer Pfarrei waren auch in diesem Jahr zu einem Danke-Abend eingeladen. Dem gemeinsamen Vorabendgottesdienst mit Pfarrer Joseph folgte die Feier im Jugendheim. Der Geistliche betonte, dass dieses Fest ein schöner Anlass sei, allen, die sich engagieren, für ihre Mithilfe zu danken. „Ich freue mich immer wieder über die Vielfalt, all den Einsatz, das mit Leben erfüllte Kirchenjahr in unserer Pfarrei. Sie sind die Menschen, die unserer Kirchengemeinde in Fuchsmühl die notwendige Wärme und ein menschliches Gesicht verleihen.“ so Pfarrer Joseph weiter. Er bat auch um eine weitere gute Zusammenarbeit.

 

Kirchenpfleger Wolfgang Braun nahm mit dem Vinzentinerpater danach Ehrungen von verdienten Mitarbeitern vor. Hans Eger erhielt als ganz besondere Auszeichnung eine von Bischof Rudolf signierte Urkunde für seine 70 jähriges Singen im Kirchenchor. Christa Hilgarth und Kathrin Wenzel wurden für den Blumenschmuck in der Wallfahrtskirche geehrt und Alois Konz für seine Tätigkeit als Aushilfs-Mesner und -hausmeister. Ein Danke galt Christa Müller für 25 Jahre Lektorendienst, Cornelia Englmann für die Organisation und Durchführung von vielen Pfarreifesten und Albert Günthner für seine Unterstützung als Vorsänger und Vorbeter. Den offiziellen Teil des Abends beendete ein gemeinsames Lied von Kirchenchor „Maria Hilf“ und Singkreis „Cantiamo“. Bei Speis, Trank und Gesprächen folgten weitere kurzweilige Stunden.


„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit!“

Sternsingeraktion 2020


 

Beim Familiengottesdienst am 5. Januar hat Pater Martin die Sternsinger unserer Pfarrei gesegnet. Nachmittags machten sich die Buben und Mädchen auf den Weg durch die Straßen unserer Gemeinde. Sie segneten mit dem Kreidezeichen "20*C+M+B+20" die Häuser und baten um Spenden für Kinder im Libanon und anderen Ländern.